weather-image

US-Flugaufsicht gibt «Dreamliner» grünes Licht

Washington (dpa) - Boeings 787 «Dreamliner» kann bald wieder in die Luft gehen. Die US-Flugaufsicht FAA hat die neue Batteriekonstruktion genehmigt, die künftig vor Feuern bewahren soll. Die endgültige Richtlinie, die dem Langstreckenflieger die Rückkehr in den Liniendienst erlaubt, solle kommende Woche veröffentlicht werden, wie die Behörde in Washington mitteilte. Die Flugaufseher hatten Mitte Januar nach einem Feuer und einem Schmorbrand bei den Batterien von zwei «Dreamlinern» ein weltweites Startverbot verhängt. Zwischenzeitlich hat Boeing die Konstruktion überarbeitet.

Anzeige