weather-image
10°

US-Küstenwache gibt Suche nach Kapitän der «Bounty» auf

New York (dpa) - Die US-Küstenwache hat die Suche nach dem vermissten Kapitän des im Sturm «Sandy» havarierten Filmschiffs «Bounty» aufgegeben. Es sei eine harte Entscheidung gewesen, sagte ein Sprecher. Die Suche habe insgesamt 90 Stunden gedauert, aber von dem 63-Jährigen, der seit mehr als 20 Jahren Kapitän der «Bounty» war, fehlt weiter jede Spur. 14 der 16 Crewmitglieder waren am Montag von der Küstenwache in Sicherheit gebracht worden. Eine Frau, die bewusstlos aus dem Wasser gezogen wurde, starb später im Krankenhaus.

Anzeige