Vandalismus: Sachschaden von 10.000 Euro

Polizei
Bildtext einblenden
Symbolbild/Foto: Friso Gentsch/dpa Foto: dpa

Freilassing – Zwischen Freitag, den 5. März, 15.30 Uhr, und Montag, den 8. März, 7.30 Uhr, wurde ein massiver Schaden durch Vandalismus an der Rückseite des ehemaligen Möbelhauses in der Sägewerkstraße in Freilassing festgestellt.


Unbekannte Täter zerstörten mutwillig mehrere Fenster, beschmierten die Hausfassade großflächig mit Graffiti und schlugen bzw. traten mehrere tiefe Löcher in die Fassade.

Anzeige

Der Sachschaden beläuft sich auf circa 10.000 Euro. Die Polizei Freilassing konnte vor Ort erste Spuren sichern.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu der Sachbeschädigung geben können, werden gebeten sich mit der Polizei Freilassing unter Telefon 08654/4618-0 in Verbindung zu setzen.

fb/red