weather-image

Vater von Skandalstürmer Suárez: Familie ist »sehr bekümmert«    

0.0
0.0

Bogotá (dpa) - Die Familie des uruguayischen Skandalfußballers Luis Suárez ist nach der Sperre für den Beißer »sehr bekümmert«. »Wir sind sehr müde und haben die ganze Nacht nicht geschlafen«, sagte der Vater des Stürmers, Rodolfo Suárez, dem kolumbianischen Radiosender »La FM«. Sein Sohn war von der FIFA für neun Pflicht-Länderspiele gesperrt und für vier Monate lang von allen Fußball-Aktivitäten ausgeschlossen worden. Der Stürmer vom FC Liverpool hatte bei der WM in Brasilien seinen italienischen Gegenspieler Giorgio Chiellini in die Schulter gebissen.

Anzeige