weather-image
19°

Venedig unter Wasser

Rom (dpa) - Hochwasser in Venedig: Nach starkem Regen steht mehr als die Hälfte der Lagunenstadt unter Wasser. Auch auf dem bei Touristen beliebten Markusplatz ist das Wasser knietief. In der Nacht hatte der Pegelstand eine Höhe von 140 Zentimetern überschritten. Ab 110 Zentimetern gilt in Venedig Hochwasseralarm. Für Touristen bedeutet das: Gummistiefel raus. Morgen soll sich die Lage entspannen.

Anzeige