weather-image

Verbraucher geben mehr für Schoko-Nikoläuse und Adventskalender aus

Düsseldorf (dpa) - Die Menschen in Deutschland geben zu Weihnachten immer mehr Geld für Süßigkeiten aus. Allein im vergangenen Jahr stieg der Umsatz mit Schoko-Nikoläusen, Adventskalendern und anderen Weihnachtsspezialitäten nach Angaben des Marktforschungsunternehmens Nielsen um 6,7 Prozent auf fast 600 Millionen Euro. Am meisten Geld geben die Deutschen dabei für Schoko-Nikoläuse aus - über 159 Millionen Euro. Auf Platz zwei folgt der Adventskalender mit einem Umsatzvolumen von knapp 83 Millionen Euro.

Anzeige