weather-image

Verdi droht mit Flughafen-Streiks nach Aschermittwoch

Hamburg (dpa) - Nach Aschermittwoch drohen neue Streiks des Sicherheitspersonals an Flughäfen in Nordrhein-Westfalen und Hamburg. Die Gewerkschaft Verdi kündigte an, wegen der fehlenden Einigung im Tarifkonflikt ab Mitte kommender Woche wieder zu streiken, auch an Flughäfen. Mit Rücksicht auf die Fluggäste sollen Streiks jeweils am Tag zuvor angekündigt werden. Ein zweitägiger Ausstand an den Flughäfen Düsseldorf und Köln/Bonn war vor zwei Wochen erst kurz vor Beginn angekündigt worden.

Anzeige