weather-image
20°

Verdi ruft Briefträger wieder zu Warnstreiks auf

Bonn (dpa) - Im Tarifstreit bei der Deutschen Post hat die Gewerkschaft Verdi für heute wieder Briefträger zu Warnstreiks aufgerufen. Geplant sind Aktionen in mehreren Bundesländern. Ein Schwerpunkt ist Bayern, wo rund 1000 Zusteller die Arbeit niederlegen sollen. Die Gewerkschaft will für die 132 000 Tarifbeschäftigten sechs Prozent mehr Lohn, mindestens aber 140 Euro mehr im Monat durchsetzen. Die Deutsche Post DHL hat bislang kein Angebot vorgelegt.

Anzeige