weather-image
21°

Verdi verlängert Amazon-Streiks und klagt gegen Sonntagsarbeit

Bad Hersfeld (dpa) - Verdi verschärft die Gangart im Tarifkonflikt mit Amazon. Die Streiks werden nicht nur an vier von acht Standorten bundesweit bis Heiligabend verlängert. Zugleich klagt die Gewerkschaft vor den Verwaltungsgerichten Kassel und Leipzig gegen die von den Behörden für Bad Hersfeld und Leipzig bewilligte Sonntagsarbeit am 21. Dezember. Die heute eingereichte Klage sorge umgehend dafür, dass der Versandhändler an beiden Standorten bis auf weiteres keine Sonntagsarbeit leisten dürfe, teilte Verdi mit.

Anzeige