weather-image
31°

Verfassungsentwurf nimmt in Ägypten erste Hürde

Kairo (dpa) - In Ägypten hat der Entwurf für eine neue Verfassung eine wichtige erste Hürde genommen. Der Entwurf wurde durch die Verfassungskommission angenommen. Der Text soll die von den Islamisten beeinflusste Verfassung von 2012 ersetzen. Das Militär hatte sie nach dem Sturz des Präsidenten Mohammed Mursi außer Kraft gesetzt. Übergangspräsident Adli Mansur soll über den neuen Entwurf ein landesweites Referendum abhalten.

Anzeige