Verkehrskontrolle in Berchtesgaden

Eine Kelle mit der Aufschrift: "Halt Polizei"
Bildtext einblenden
Foto: Ralf Hirschberger/Archiv/dpa

Berchtesgaden - Beamte der Polizeiinspektion Berchtesgaden führten am Samstag, den 14.10.2017, zwischen 22:30 Uhr bis 23:30 Uhr, in Berchtesgaden eine Verkehrskontrolle durch.


In dieser Zeit mussten bei sehr geringen Verkehrsaufkommen zwei Fahrzeugführer mit einem Verwarnungsgeld von 25 Euro und einer Anzeige von 80 Euro plus einem Punkt beanstandet werden. Sie waren anstatt den erlaubten 30 Km/h mit 45 bzw. 58 Km/h unterwegs. Erfreulicherweise mussten keine weiteren Verstöße beanstandet werden.

Anzeige