weather-image
25°

Verkehrsschild angefahren

Berchtesgaden (PIB) - Eine 37-jährige Berchtesgadenerin hat am Sonntag ein Verkehrsschild in Höhe des Kongresshauses angefahren und sich dann entfernt.


Nachdem die Frau ausgestiegen war, um nach Schäden zu schauen, ist ihr das verbogene Schild nicht aufgefallen, denn sie setzte ihre Fahrt fort, ohne sich bei der Polizei zu melden.

Anzeige

Eine Zeugin hatte den Vorfall jedoch beobachtet und sich das Kennzeichen ihres Wagens notiert, sodass die Verursacherin am nächsten Tag schnell ermittelt werden konnte.

Sie musste wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort angezeigt werden. Der Schaden am Verkehrszeichen wird auf ungefähr 300 Euro geschätzt.