weather-image
27°
Knapp 12 Prozent der Autofahrer zu schnell unterwegs

Verkehrsüberwachung erwischt 277 Temposünder in Marktschellenberg

Marktschellenberg – 277 Autofahrer sind am Montag zu schnell durch den Ort Marktschellenberg gefahren.

Foto: dpa/Symbolbild

In der Zeit von 10.45 bis 15.45 Uhr passierten insgesamt 2 427 Autofahrer die Messstelle des Zweckverbands kommunale Verkehrsüberwachung Südostbayern an der B 305. 11 Prozent – also 277 Autofahrer – waren dabei deutlich zu schnell dran und müssen mit einer Verwarnung oder einer Anzeige rechnen.