Unfall Warndreieck Crash Zusammenstoß Verkehrsunfall
Bildtext einblenden
Foto: Symbolbild, dpa/Patrick Seeger

Verkehrsunfall: Lkw nimmt Auto die Vorfahrt – 4000 Euro Schaden

Palling – Zu einem Verkehrsunfall in Palling, bei dem glücklicherweise niemand verletzt wurde, kam es am Freitag, 25. Februar, gegen 9.15 Uhr.


Gegen 9.15 Uhr wurde eine Streife der Polizeistation Traunreut zu einem Verkehrsunfall in Palling gerufen. Ein 56-jähriger Fahrer eines österreichischen Sattelzuges kam aus Richtung Traunreut und wollte auf die Traunsteiner Straße nach links in Richtung Palling einbiegen.

Dabei übersah er eine 53-jährige Autofahrerin aus dem südlichen Landkreis, die aus Richtung Traunstein auf die Kreuzung zufuhr. Durch die schnelle Reaktion der beiden Beteiligten konnte ein Zusammenstoß verhindert werden. Dennoch kam es zu einem Streifschaden an beiden Fahrzeugen. Die Schadenshöhe beträgt rund 4.000 Euro.

Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der österreichische Lkw-Fahrer wird angezeigt und ihn erwartet ein Bußgeld von 120 Euro.

fb/red