weather-image
21°

Verkehrsunfall mit Blechschaden

Marktschellenberg – Lediglich Blechschaden entstand bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag in Marktschellenberg. Ein 32-Jähriger, der in Schönau am Königssee wohnhaft ist, war mit seinem Pkw auf der Bundesstraße 305 von Salzburg auf dem Nachhauseweg. Kurz nach der Grenze kam er aus Unachtsamkeit nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei beschädigte er zwei Verkehrspfosten und stieß frontal gegen ein Holzgeländer.

Am Pkw entstand an der Front ein erheblicher Blechschaden, die Metalleinfassung des Holzzaunes wurde leicht verbogen. Zum Glück sind bei dem Aufprall weder der Fahrer noch seine im Pkw befindlichen Eltern verletzt worden. fb

Anzeige