Verkehrszeichen umgefahren und geflüchtet

Polizei
Bildtext einblenden
Foto: Marijan Murat/dpa/Symbolbild

Bad Reichenhall – Von einem bislang Unbekannten wurde in der Nacht von Sonntag, 4. Juli, auf Montag, 5. Juli, in Bad Reichenhall ein Verkehrszeichen umgefahren. Der Lenker befuhr die Heilingbrunnerstraße von der Wisbacherstraße kommend in Richtung Max-Zugschwerdt-Straße. Aus bisher ungeklärten Gründen kam er kurz vor der Max-Zugschwerdt-Straße nach rechts von der Fahrbahn ab und überfuhr ein dort aufgestelltes Verkehrszeichen. Ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, setzte er seine Fahrt fort.

Sachdienliche Hinweise auf das unfallverursachende Fahrzeug nimmt die Polizei Bad Reichenhall unter Telefon 08651/970-0 entgegen.

fb/red