weather-image

Verlängerung der Grenzkontrollen

0.0
0.0
Bundesinnenminister Thomas de Maizière
Bildtext einblenden
Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) will die seit Mitte September durchgeführten Grenzkontrollen bis 1. November aufrecht erhalten. Sie wurden aufgrund der hohen Zahl der einwandernden Flüchtlinge eingeführt. Foto: Bernd von Jutrczenka Foto: dpa

Berlin (dpa) - Die umstrittenen Transitzonen spalten Regierung und große Koalition in der Flüchtlingskrise. In der SPD ist der Widerstand groß. Die aufgrund der immensen Flüchtlingeinwanderung eingeführten Grenzkontrollen sollen laut Bundesinnenminister Thomas de Maizière bis zum 1. November weitergehen.

Anzeige