weather-image
15°

Vermisste Frau aus Freilassing tot in Österreich gefunden

4.2
4.2
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Rene Ruprecht

Freilassing – Monatelang galt eine 54-jährige Frau aus Freilassing als vermisst. Die Einheimische war Mitte März diesen Jahres aus dem städtischen Krankenhaus verschwunden und daraufhin nicht mehr aufgetaucht. Ihre Leiche wurde in Österreich gefunden.

Anzeige

Update, Donnerstag, 14.30 Uhr:

Traurige Gewissheit herrscht mittlerweile im Vermisstenfall um die 54-jährige Frau I., die im März 2019 spurlos verschwunden war. Wie das Polizeipräsidium Oberbayern Süd nun bekannt gibt, war bereits zwei Monate später, Mitte Mai diesen Jahres, im angrenzenden Oberösterreich eine weibliche Leiche aufgefunden worden.

Diese konnte – wie die Polizei am Donnerstag mitteilte – zwischenzeitlich zweifelsfrei als die vermisste Freilassingerin identifiziert werden. Bei den Ermittlungen der Kripo haben sich keine Hinweise auf ein Fremdverschulden ergeben.

Erstmeldung, 26. März 2019:

Seit Donnerstag, 21. März 2019, wird die 54 Jahre alte Frau I. vermisst. Sie befand sich im Krankenhaus Freilassing in ärztlicher Behandlung.

Dort wurde sie zuletzt am Donnerstagvormittag gesehen. Wie bereits mitgeteilt fanden am Donnerstag und Freitag im Bereich der Salzach bei Freilassing polizeiliche Suchmaßnahmen mit Unterstützung der Wasserwacht und unter Einsatz eines Polizeihubschraubers statt. Die Polizei konnte einen möglichen Suizid nicht vollständig ausschließen.

Die Suchmaßnahmen waren leider erfolglos. Bislang brachten polizeilich eingeleitete Fahndungsmaßnahmen keine Hinweise auf den Verbleib der vermissten Dame. [Beschreibung der Vermissten von der Redaktion entfernt.]

Mit dem Einverständnis der Angehörigen wird nun die Öffentlichkeit um Mithilfe und Mitfahndung gebeten und ein Foto der Vermissten veröffentlicht.

Wer hat Frau I. seit Donnerstag, 21.03.2019, gesehen und kann Angaben zu ihrem derzeitigen Aufenthaltsort machen?

Hinweise über den Verbleib der Vermissten werden von der Polizeiinspektion Freilassing unter der Telefonnummer 08654/4618-0 entgegengenommen.

red/Pressemeldung Polizei Freilassing


Schreibwaren Miller