weather-image
32°

Vermisste Rosenheimerin (19) gefunden – Junge Frau in psychischem Ausnahmezustand

0.0
0.0
Rosenheim: 19-jährige Rosenheimerin vermisst – Junge Frau in psychischem Ausnahmezustand
Bildtext einblenden
Foto: Montage (l. Polizei; r. Patrick Pleul/dpa)

Rosenheim – Die seit dem frühen Freitagmorgen vermisste 19-jährige Rosenheimerin wurde bereits nach wenigen Stunden Suche im Stadtgebiet angetroffen.


Update, 8.35 Uhr:

Die Vermisste konnte in den späten Morgenstunden im Stadtgebiet aufgefunden werden und wird jetzt psychologisch betreut. Das teilte die Rosenheimer Polizei mit und bedankt sich für die Mithilfe bei der Vermisstenfahndung.

Anzeige

Erstmeldung:

In den frühen Morgenstunden gegen 4.30 Uhr verließ die junge Frau zu Fuß die elterliche Wohnung nahe der Loretowiese und ist seither weder auffindbar noch erreichbar. Die Polizei sucht nach der jungen Frau, die sich vermutlich in einem psychischen Ausnahmezustand befindet.

Die Vermisste hat schwarze, schulterlange Haare, die beim letzten Antreffen zu einem Dutt geflochten waren, ist rund 1,70 Meter groß und hat eine normale, schlanke Figur. Sie müsste mit einer schwarze Jogginghose und einem rot-schwarzen Pullover bekleidet sein. Sie trägt keine Brille.

Zeugenaufruf:

Wer hat die Vermisste gesehen oder Kontakt zu ihr gehabt? Hinweise bitte unter der Telefonnummer 08031/200-0 an die Polizei Rosenheim oder jede andere Polizeidienststelle. Auch die Notrufnummer 110 kann für Hinweise gewählt werden.