weather-image
17°

Vermisster 66-jähriger Mann aus Wasserburg gefunden

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Frank Rumpenhorst

Der seit Samstagnachmittag vermisste 66-jährige Viktor F. aus dem Bezirkskrankenhaus Wasserburg wurde nach einem Zeugenhinweis am Sonntagabend gefunden.


Update, Montag:

Die Polizeiinspektion Wasserburg wurde am Sonntag gegen 18 Uhr über den Aufenthaltsort von Viktor F., der seit Samstagnachmittag gesucht wurde, im Bereich Vilsbiburg aufgegriffen wurde. Die Polizei in Vilsbiburg nahm den orientierungslosen Mann in seine Obhut.

Anzeige

Erstmeldung:

Hinweise über einen möglichen Aufenthaltsort bitte an die Polizei Wasserburg unter Telefon 08071/9177-0 – oder an jede andere Polizeidienststelle.

Der 66-jährige F. wurde am Samstagnachmittag kurz nach 17 Uhr auf der Terrasse seiner Krankenstation das letzte Mal gesehen. Er ist  mobil und gut zu Fuß, allerdings auch demenzkrank und daher orientierungslos. Es gibt derzeit keine Hinweise auf eine Selbst- bzw. Fremdgefährdung. Möglicherweise versucht er nach Altötting an seinen früheren Wohnsitz zu gelangen. Eine regionale Absuche mit starken Kräften blieb bislang erfolglos.

Er wird wiefolgt beschrieben:

  • 175 cm groß
  • dunkelbraune Haare
  • kein Bart
  • trägt eine Jeans, eine beige Jacke und eine Baseballcap mit der Aufschrift "NY"