weather-image
17°

Vertrag über Anschluss der Krim an Russland unterzeichnet

Siegerpose
Der Bürgermeister von Sewastopol reckt seine Faust, während er Präsident Putin und zwei pro-russichen Krim-Politikern die Hand gibt. Foto: Sergei Ilnitsky Foto: dpa

Moskau (dpa) - EU und USA drohen - Putin schafft Fakten. Unbeeindruckt von internationalen Sanktionen gliedert Russlands Präsident die Krim in die Föderation ein - und hofft dabei auf Verständnis vor allem der Deutschen. Im Kreml setzten Putin und Vertreter der prorussischen Krim-Führung ihre Unterschriften unter den Aufnahme-Vertrag.

Anzeige