weather-image
22°

Verwandtenaffäre überschattet CSU-Parteikonvent

Parteikonvent der CSU
Demonstranten protestieren vor Beginn des Parteikonvents der CSU in München gegen Vetternwirtschaft. Foto: Andreas Gebert Foto: dpa

München (dpa) - Die Verwandtenaffäre bringt Bayern und die Parteien insgesamt in Misskredit. Der Landtag veröffentlicht die Namen von 79 Abgeordneten. Mitten im Schlamassel wird Seehofer zum CSU-Spitzenkandidaten gekürt.

Anzeige