weather-image
11°

Vettel gewinnt in Bahrain - Rosberg nur Neunter

Sakhir (dpa) - Vorjahressieger Sebastian Vettel hat erneut den Großen Preis von Bahrain gewonnen. Der dreimalige Formel-1-Weltmeister feierte in der Steinwüste von Sakhir seinen zweiten Saisonerfolg und baute damit die Führung in der WM-Wertung aus. Vettel setzte sich nach 308,238 Kilometern ungefährdet vor dem Finnen Kimi Räikkönen im Lotus und dessen französischen Teamkollege Romain Grosjean durch. Trotz seiner Pole landete Mercedes-Mann Nico Rosberg nur auf Platz neun, Vettels Dauerrivale Fernando Alonso wurde wegen technischer Probleme am Heckflügel seines Ferrari Achter.

Anzeige