Video-Plattformen sind so beliebt wie nie

Streaming
Bildtext einblenden
Weit über eine Milliarde Menschen nutzen Streaming-Angebote. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa Foto: dpa

Netflix, Amazon, Disney+ oder die Mediatheken von Fernseh-Sendern: Es gibt über das Internet wahnsinnig viele Möglichkeiten, sich Serien und Filme anzuschauen.


Solche Angebote haben im vergangenen Jahr mehr Leute genutzt als je zuvor: Weit über eine Milliarde Menschen waren bei den bekanntesten Streaming-Plattformen angemeldet. Dazu kommen noch die Nutzer kleinerer Anbieter. »Es gab nie eine größere Nachfrage als jetzt«, sagt eine Fachfrau.

Anzeige

Grund dafür ist wohl auch die Corona-Krise. Denn die Menschen haben viel Zeit zu Hause verbracht. Ab Montag wollen Fernseh-Fachleute und Streaming-Experten unter anderem darüber sprechen, wie es in Zukunft weitergehen soll. Sie treffen sich bei einer Messe, die online stattfindet.

Einstellungen