Viele Ws mit Wincent Weiss

Wincent Weiss
Bildtext einblenden
Wincent Weiss hat ein neues Album. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa Foto: dpa

Der Buchstabe W spielt schon in seinem Namen eine große Rolle. Schließlich beginnen bei Wincent Weiss sowohl der Vorname als auch der Nachname mit einem W. Wer dann auch noch einen Blick auf die Titel des neuen Albums von Wincent Weiss wirft, stellt fest: Auch dort fangen 10 der insgesamt 15 Songs mit W an.


Das liegt aber nicht daran, dass der Musiker Fan des Buchstabens ist. Es hat vor allem damit zu tun, dass Wincent Weiss nachdenklich war, als er die Lieder schrieb. »Wenn du ein Album schreibst und dir dabei viele Fragen stellst, landest du automatisch bei den W-Fragen. Dann entstehen halt solche Songtitel.« W-Fragen sind Fragen wie: Wann? Warum? Weshalb?

Anzeige

»Vielleicht irgendwann« heißt das Album, das am 7. Mai erscheint. Es geht darin nicht nur fröhlich zu, sondern auch um ernste Themen. »Es sind nicht alles klassische Radiohymnen, sondern Songs, auf die ich Bock habe und die ich mal ausprobieren wollte«, sagt der Musiker.

Einstellungen