weather-image
18°

Vitamine für Astronauten

0.0
0.0
Vitamine für Astronauten
Bildtext einblenden
Wissenschaftler haben getestet, ob Hefepilze auch im All wachsen. Denn die könnten dann Vitamine liefern. Foto: Waltraud Grubitzsch/zb/dpa Foto: dpa

Um gesund zu bleiben, braucht jeder Mensch Vitamin B12. Normalerweise bekommt man es, indem man etwa Eier, Fleisch und bestimmte Pilze isst. Doch wenn Astronauten auf eine lange Reise in den Weltraum gehen sollen, könnte es schwierig werden, an solche Lebensmittel zu kommen.


Daher suchen Forscher nach Möglichkeiten, wie Raumfahrer gesund ernährt werden können, und machen dafür Experimente.

Anzeige

Zum Beispiel wurde vor einigen Wochen Hefe ins All geschossen. Das ist ein Pilz, den wir etwa beim Backen verwenden. Hefe kann auch das Vitamin B12 produzieren. Die Forscher wollten herausfinden, ob die Hefe im All genauso gut wächst wie auf der Erde. Und siehe da: Hefe scheint die Schwerelosigkeit nichts auszumachen.