weather-image
22°

Vollsperrung zwischen Seeon und Altenmarkt

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Symbolbild

Für den restlichen Ausbau der Kreisstraße TS-14 zwischen Seeon und Altenmarkt wird ab Dienstag, 18. April, eine Vollsperrung mit Umleitung eingerichtet.


Es handelt sich dabei um einen 800 Meter langen Abschnitt, der eine sechs Meter breite Fahrbahn sowie einen 2,50 Meter breiten Geh- und Radweg erhält. Der Baufortschritt ist von der Witterung abhängig. Die Maßnahme soll aber voraussichtlich bis zum 30. Juni abgeschlossen sein. Für die Bauarbeiten ist eine Vollsperrung notwendig; die Umleitung ist beschildert und führt über die B304 nach Rabenden und weiter über die TS-31 nach Seeon.

Anzeige

Pressemitteilung Landratsamt Traunstein