weather-image
-1°

Von Straße abgedrängt und geflüchtet: Kradfahrer leicht verletzt

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Symbolbild

Berchtesgaden – Von der Straße gedrängt und dabei leicht verletzt wurde am späten Dienstagnachmittag ein Kradfahrer auf der B319 in Richtung Unterau – der Verursacher flüchtete.


Ein 25-jähriger Motorradfahrer aus Köln war gegen 17 Uhr auf der B319 talwärts in Richtung Unterau unterwegs. Nach seinen Angaben kam ihn in einer scharfen Linkskurve ein Auto zu weit auf seiner Fahrspur entgegen. Der 25-jährige musste scharf abbremsen und verlor dabei die Kontrolle über sein Motorrad. Er stürzte und erlitt leichte Verletzungen.

Anzeige

Verursacher flüchtig

Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den Verletzten gekümmert zu haben. Leider konnte der Geschädigte weder das Fahrzeug noch den Fahrer des Fluchtfahrzeugs beschreiben.

- Anzeige -