weather-image
12°

Vorbereitungen für den Ausbau der Aschauerweiherstraße

3.0
3.0
Bildtext einblenden
Foto: Christian Wechslinger

Bischofswiesen (cw) – Mitarbeiter des Forstbetriebs Berchtesgaden haben in den vergangenen Tagen zwischen dem Gattermannlehen und dem Naturbad Aschauerweiher Bäume gefällt. Grund ist der bevorstehende Ausbau der Aschauerweiherstraße. Die Erweiterung der Staatsstraße zwischen dem Gattermannlehen und dem Naturbad Aschauerweiher soll im Herbst beginnen.


Demnächst wird das Projekt vom Staatlichen Bauamt Traunstein erneut dem Bischofswieser Gemeinderat vorgestellt. Der Bau soll voraussichtlich ein Jahr dauern. Die Zufahrt zum Naturbad Aschauerweiher soll während der gesamten Bauzeit von einer Seite möglich sein. Allerdings wird die Durchfahrt von Bischofswiesen nach Berchtesgaden komplett gesperrt. Dieser Abschnitt kann nur in der Winterpause befahren werden. 

Anzeige

fb/red


Einstellungen