weather-image
31°

Vorverkauf der Freibad-Saisonkarten startet

5.0
5.0
Das Freibad in Traunstein
Bildtext einblenden
Mehr als 100.000 Besucher lockte das Schwimmbad in der Daxerau in der vergangenen Saison an. Es ist Mitglied der Chiemgauer Bäderwelt. (Foto: Carola Westermeier/Stadt Traunstein)

Traunstein – Der Vorverkauf für die Saisonkarte für das Freibad Traunstein startet am Mittwoch an der Kasse des Schwimmbads.


Sie ist für den Vorverkauf mittwochs bis freitags von 12.30 bis 17 Uhr und samstags von 10 bis 12 Uhr geöffnet.

Anzeige

Saisonkarten sind nur mit aktuellem Passbild des Karteninhabers gültig, das zum Kauf mitgebracht werden muss. Außerdem ist an der Schwimmbadkasse nur Barzahlung möglich.

Im Vorverkauf kostet die Saisonkarte für Erwachsene 60 Euro. Kinder und Jugendliche im Alter zwischen sechs und 17 Jahren, Schüler und Studenten bis 25 Jahre, Auszubildende, Bundesfreiwilligendienstleistende bekommen sie für 34 Euro. Die Familienkarte ist für 115 Euro erhältlich. Schwerbehinderte zahlen 44 Euro. Zum Erhalt von Ermäßigungen ist ein entsprechender Nachweis erforderlich.

Das Freibad Traunstein ist Mitglied im Verbund der Chiemgauer Bäderwelt. Die Saisonkarte für die Chiemgauer Bäderwelt, die ebenfalls ab Mittwoch an der Schwimmbadkasse erhältlich ist, ermöglicht Badespaß auch in den Schwimmbädern in Siegsdorf, Bergen, Ruhpolding, Inzell und Reit im Winkl. Sie kostet im Vorverkauf 135 Euro für Familien, 75 Euro für Erwachsene und 42 Euro für Kinder.

Das Traunsteiner Freibad öffnet voraussichtlich Mitte Mai. Der genaue Termin ist abhängig von den Witterungsverhältnissen und wird rechtzeitig bekanntgegeben. Im vergangenen Jahr besuchten mehr als 100.000 Gäste das Erlebnis-Warmbad. Mit Beginn der Badesaison kann ein Saisonschrank angemietet werden. Beim Kauf einer Saisonkarte ist die Vormerkung für ein solches Schließfach möglich. Es besteht kein Anspruch, die Zahl der Spinde ist begrenzt.