weather-image
19°

Wackelige Pyramiden

Puh, hoffentlich geht das gut! Das dachten sich bestimmt einige Zuschauer bei einem Fest im Land Spanien. In der Stadt Barcelona bauten Leute meterhohe Pyramiden - aus Menschen. Dafür kletterten sie aufeinander, immer höher.

Menschenturm
Das sieht waghalsig aus! Foto: Matthias Oesterle/dpa Foto: dpa

Diese Kletter-Kunst gibt es in Spanien schon seit mehr als 200 Jahren. Die Kletterer heißen Castellers. Manche von ihnen klettern sogar in großen Sport-Stadien vor vielen Zuschauern.

Anzeige

Bei den Pyramiden stehen die kräftigsten Castellers unter. Sie müssen am meisten Gewicht aushalten. Ganz oben stehen die leichtesten Castellers. Oft sind das Kinder.