weather-image
15°

Waffenruhe in Syrien hält weitgehend

Straßenszene in Damaskus
Fast alltägliches Leben in Syriens Hauptstadt Damaskus. Die in Genf ausgehandelte Waffenruhe hält bislang größtenteils. Foto: Youssef Badawi Foto: dpa

Damaskus (dpa) - Bislang scheiterten alle Versuche, im Bürgerkriegsland Syrien eine dauerhafte Feuerpause zu erreichen. Doch der neue Anlauf macht Hoffnung. Heftige Gefechte gibt es am ersten Tag nur mit dem IS. Dieser und die Al-Nusra-Front sind von der Feuerpause ausgenommen.

Anzeige