weather-image
25°

Wanka legt Berufsbildungsbericht im Kabinett vor

Berlin (dpa) - Bundesbildungsministerin Johanna Wanka legt im Kabinett heute ihren ersten Berufsbildungsbericht vor. International wird das deutsche System der dualen Berufsausbildung - betriebliche Ausbildung und staatliche Berufsschule - wegen der relativ niedrigen Jugendarbeitslosigkeit hierzulande interessiert beobachtet. Vor allem Länder in Süd-Europa denken darüber nach, Teile des deutschen Systems zu übernehmen. Die gute Entwicklung auf dem Lehrstellenmarkt ist jedoch etwas ins Stocken geraten.

Anzeige