Warnstreik lässt fast alle Lufthansa-Flüge ausfallen

Berlin (dpa) - Ein Warnstreik des Bodenpersonals der Lufthansa hat den Flugverkehr der Airline fast in ganz Deutschland lahmgelegt. Rund 150 000 Fluggäste seien von dem Streik betroffen gewesen, teilte die Fluggesellschaft mit. Fast alle Flüge innerhalb Deutschlands und Europas waren gestrichen worden. Die meisten Passagiere hatten offensichtlich von den Flugstreichungen gehört, so dass es an den Flughäfen ruhig blieb und kein Chaos ausbrach. Für morgen rechnet die Lufthansa wieder mit einem weitgehend normalen Flugbetrieb.

Anzeige