weather-image

Weil fordert nationale Ethikkommission für Endlagersuche

Berlin (dpa) - Der designierte niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil fordert im Streit um die Suche nach einem Atomendlager die Einrichtung einer Ethikkommission. Nach all den Fehlern in der Atommülldebatte müsse es jetzt einen Neustart für eine transparente Suche geben. Das schreibt Weil in einem Beitrag für die «Bild am Sonntag». Eine nationale Ethikkommission müsse den Weg zu einem wirklich sicheren Endlagergesetz bereiten. Weil warnte vor einer schnellen Festlegung auf einen Standort.

Anzeige