weather-image
22°

Weißblech auf Mülllaster ging in Flammen auf – Feuerwehr-Einsatz auf Wertstoffhof

5.0
5.0
Traunreut: Brand auf Müll-Lkw – Feuerwehr-Einsatz auf Wertstoffhof
Bildtext einblenden
Foto: FDL/BeMi

Traunreut – In Flammen ging am Freitagmittag die Ladung eines Mülllasters direkt vor dem Wertstoffhof an der Kolpingstraße in Traunreut auf. Die Feuerwehr musste ausrücken.


Der Fahrer des Lkws hatte gerade eine Ladung Weißblech aufgenommen und wollte gegen 13 Uhr den Wertstoffhof verlassen, als er plötzlich bemerkte, wie Rauch aus dem Laderaum aufstieg.

Anzeige

Ihm war sofort klar, dass vermutlich eine in dem Metallschrott befindliche Spraydose das Feuer ausgelöst hatte. Der Fahrer verständigte umgehend die Feuerwehr aus Traunreut, die wenig später am Einsatzort eintraf.

Nach kurzer Absprache mit der Leitung des Wertstoffhofs entschied man sich, den Lastwagen auf dem Gelände zu entleeren, um an die brennende Ladung zu gelangen. Beim Entladen schlugen den Floriansjüngern bereits Flammen entgegen. Mit Löschschaum konnten die Ehrenamtlichen den Brand dann rasch eindämmen.

Bildtext einblenden
Foto: FDL/BeMi

Mit einem vom Wertstoffhof zur Verfügung gestellten Radlader wurde der Metallmüll noch umverteilt, damit die Feuerwehrleute alle restlichen Glutnester ablöschen konnten.

Der Wertstoffhof und die Kolpingstraße mussten während des Einsatzes komplett gesperrt werden. Am Lastwagen entstand nach erster Einschätzung kein Schaden. Das BRK war mit einem Rettungswagen und dem Einsatzleiter Rettungsdienst zur Absicherung der Retter vor Ort.

Fotos vom Einsatzort:

red/FDLnews