weather-image
23°

Weltwirtschaftsforum: Kein Streit über Camerons EU-Politik

Cameron und Merkel
Sie vermieden einen offenen Streit: Angela Merkel und David Cameron. Foto: Olivier Hoslet/Archiv Foto: dpa


Genf (dpa) - Nach dem angekündigten EU-Referendum der Briten rechneten manche beim Weltwirtschaftsforum in Davos mit offenem Streit. Doch Kanzlerin Merkel ging in ihrer Rede auf den britischen Premier Cameron zu - zumindest in einigen Punkten. Cameron hatte am Vortag mit der Ankündigung einer EU-Volksabstimmung die europäischen Partner massiv unter Druck gesetzt.

Anzeige