weather-image

Wenn Eltern weniger arbeiten

0.0
0.0
Wenn Eltern weniger arbeiten
Bildtext einblenden
In manchen Familien verkürzen beide Eltern die Arbeitszeit. Foto: Bernd Wüstneck/dpa-Zentralbild/dpa Foto: dpa

Gehen deine Eltern beide zur Arbeit? Arbeiten sie in etwa gleich viel oder sehr unterschiedlich? Und wie findest du das?


So ähnliche Fragen haben Experten einigen Familien gestellt. Sie wollten herausfinden, wie es ist, wenn beide Eltern ihre Arbeitszeit verkürzen. Dann hätten sie mehr Zeit für die Kinder und den Haushalt. Allerdings würden sie dann auch weniger verdienen als vorher.

Anzeige

Die Experten haben Familien befragt, in denen die Eltern das schon machen. Den meisten Kindern gefällt das. Sie finden, es ist gerecht, wenn die Eltern gleich viel arbeiten und sich den Haushalt teilen. Mehrere von ihnen sagten, sie würden es selbst genauso machen. Und sie finden es gut, dass beide Eltern für sie da sind.

Manche Politiker meinen: Die Regierung sollte solchen Familien etwas Geld dazu geben. Dann würden vielleicht mehr Väter und Mütter sich entscheiden, beide kürzer zu arbeiten. Denn bislang ist es so: In fast der Hälfte der Familien verringert nur ein Elternteil seine Arbeitszeit. Meist ist es derjenige, der weniger Geld verdient.