weather-image

Wenn von oben Pipi kommt

0.0
0.0
Eine Baum-Allee in Mecklenburg-Vorpommern
Bildtext einblenden
Was war das? Manchmal pinkeln Blattläuse vom Baum herab. Foto: Stefan Sauer/dpa-Zentralbild/dpa Foto: dpa

Igitt! Was war das? Wer schon mal unter einem Linden-Baum stand, kennt das vielleicht: Plötzlich spritzt einem ganz kurz etwas Nasses, Klebriges ins Gesicht. Auch Autofahrer kennen das Problem. Parken sie unter einer Linde, klebt das Auto oft schon nach wenigen Stunden.


Aber was ist das für eine Flüssigkeit? Manche Leute sagen auch Honigtau dazu. Doch was so schön klingt, ist eher unschön. Denn Honigtau wird von Blattläusen ausgeschieden. Der Tau ist also so etwas wie deren Pipi.

Anzeige

Die Blattläuse sitzen auf den Blättern der Linden. Mit ihrem Rüssel stechen sie die Blätter an und saugen den Saft heraus. Irgendwann muss der Saft aber auch wieder aus der Blattlaus raus. Pech für alle, die gerade darunter stehen!