weather-image
14°

Wer geht ins Dschungelcamp?

0.0
0.0
Ansgar Brinkmann
Bildtext einblenden
Das Dschungelcamp wird voll: Ansgar Brinkmann soll dabei sein. Foto: Thomas Eisenhuth Foto: dpa

Ein Fußballer, ein Sänger und eine Schauspielerin sind heiße Kandidaten für das Dschungelcamp. RTL hüllt sich dazu in Schweigen.


Köln (dpa) - Der ehemalige Bundesligaprofi Ansgar Brinkmann (48) zieht einem Bericht der «Bild»-Zeitung zufolge im Januar ins RTL-Dschungelcamp. Der Ex-Fußballer, der lange Zeit für Arminia Bielefeld spielte, war während seiner Karriere für seine launigen Sprüche und Eskapaden bekannt.

Anzeige

Auch Sänger Sydney Youngblood (57, «If Only I Could») und Schauspielerin Sandra Steffl (47, «Rossini») hätten ihre Zusage für die Show gegeben. Ein RTL-Sprecher wollte den Bericht nicht kommentieren.

Die neue Staffel des erfolgreichen Reality-Formats «Ich bin ein Star - holt mich hier raus!» startet Mitte Januar. Zuvor hatte die «Bild» weitere Namen von Kandidaten genannt, darunter Fotomodell Tatjana Gsell (46), DSDS-Sänger Daniele Negroni (22), Transgender-Model Giuliana Farfalla und Ex-Model Natascha Ochsenknecht (53). Auch zu diesen Namen gibt der Privatsender mit Sitz in Köln wie gewohnt keinen Kommentar ab.