weather-image

Westerwelle sieht «Wendepunkt» im Syrien-Konflikt

Westerwelle zu Syrien
Bundesaußenminister Guido Westerwelle ist in Berlin auf dem Weg, ein Statement zu Syrien abzugeben. Foto: Maurizio Gambarini Foto: dpa

Damaskus/Kairo (dpa) - Für Guido Westerwelle ist das Assad-Regime am Ende. Bevor es endgültig zerfällt, erwartet der Außenminister aber weiteres Blutvergießen. Die Europäer stellen sich bereits auf einen Flüchtlingsansturm auf die Nachbarländer Syriens ein.

Anzeige