weather-image

Wichtige Rechte für alle

0.0
0.0
Grundgesetz
Bildtext einblenden
Zu den wichtigen Grundrechten in Deutschland gehört auch der Schutz der Familie. Foto: Stefan Jaitner/dpa Foto: dpa

Manchmal weiß man es sofort: Das ist jetzt aber ungerecht! Zum Beispiel, wenn sich jemand mit seinem Auto auf einen Parkplatz für Behinderte stellt, obwohl er keine Probleme etwa beim Gehen hat. Oder wenn eine Frau im Job weniger verdient, obwohl sie dasselbe arbeitet wie ein Mann.


So etwas fühlt sich nicht nur ungerecht an. Es werden damit auch wichtige Rechte verletzt. In Deutschland spricht man oft von Grundrechten. Sie sollen dafür sorgen, dass sich alle Menschen hier frei fühlen können und vom Staat gleich behandelt werden. Zum Staat gehören etwa die Politiker, aber auch Behörden, die viele Dinge regeln. Schulen und die Polizei gehören ebenfalls zum Staat.

Anzeige

Die Grundrechte gelten für jeden. Egal wie alt jemand ist, welche Hautfarbe oder welches Geschlecht er oder sie hat und welche Religion. Das heißt aber auch: Alle müssen sich an die Grundrechte halten.

Am Dienstag veröffentlichten Fachleute einen Bericht darüber, wie das zuletzt geklappt hat. Sie sagen, es funktioniert nicht immer. Zum Beispiel finden sie, dass der Staat das Privatleben der Menschen nicht genug achtet.