weather-image
14°

Wie das Geld verteilt ist

0.0
0.0
Reich, arm oder in der Mitte
Bildtext einblenden
Manche Menschen besitzen sehr viel, manche nur wenig. Foto: Andreas Gebert/dpa Foto: dpa

Du kennst das wahrscheinlich vom Taschengeld: Einige deiner Freunde haben mehr als du, andere etwas weniger. Das Taschengeld kann man auch vergleichen: Sind die Unterschiede groß oder klein? Sind sie sehr groß, fühlt es sich ungerecht an.


So ein Vergleich geht nicht nur mit Taschengeld. Man kann auch die Einkommen in einem Land vergleichen und zwischen verschiedenen Ländern. Also was Leute verdienen oder schon besitzen. Über das Ergebnis haben Fachleute am Donnerstag berichtet. Sie fanden heraus, dass das Geld in manchen Ländern sehr ungleich verteilt ist. Das bedeutet, einige wenige Menschen dort sind reich. Gleichzeitig haben viele andere Menschen nur wenig Geld.

Anzeige

Die Fachleute finden zu große Unterschiede falsch. Sie sagen, das gibt dann Probleme. Zum Beispiel gibt es mehr Streit in einem Land.

Sie entdeckten auch, dass die Unterschiede in einigen Ländern größer werden. Dazu gehören etwa Nordamerika, China, Indien und Russland. In Deutschland fanden die Fachleute nicht so große Ungleichheit. Aber auch hier wächst sie.