weather-image
19°

Wieder zweimal Messi - Barca siegt in Granada 2:1

Granada (dpa) - Weltfußballer Lionel Messi hat dem FC Barcelona einen weiteren Sieg in der Primera Division beschert und seine persönliche Rekordjagd fortgesetzt. Der argentinische Superstar erzielte beide Treffer zum mühsamen 2:1 (0:1) beim FC Granada.

Lionel Messi
Lionel Messi erzielte seine Liga-Tore Nummer 36 und 37. Foto: Miguel Angel Molina Foto: dpa

Barca liegt nunmehr in der Tabelle 15 Punkte vor Verfolger Atletico Madrid, der am Sonntag bei Real Valladolid spielt. Nachdem Granada durch Odion Ighalo (26. Minute) in Führung gegangen war, drehte Messi in der zweiten Halbzeit auf und stockte mit dem Doppelpack (50. und 73.) sein Torkonto auf nunmehr 37 in dieser Saison auf. Es waren seine Karriere-Tore Nummer 300 und 301 im Trikot der Katalanen. Zugleich erzielte der Ausnahmefußballer zum 14. Mal in Folge in einem Liga-Spiel mindestens einen Treffer, womit er seinen Rekord weiter ausbaute.

Anzeige

Im Gegensatz zu Messi erhielten die Starspieler Xavi, David Villa, Carles Puyol und Andreas Iniesta mit Blick auf das Champions-League-Spiel beim AC Mailand am Mittwoch eine Pause.