weather-image
19°

Williams-Schwestern bestreiten Australian Open-Finale

Melbourne (dpa) - Die Tennis-Schwestern Serena und Venus Williams spielen heute um den Titel bei den Australian Open. Beide standen sich in Melbourne schon einmal vor 14 Jahren im Endspiel gegenüber, damals gewann Serena. Ein Jahr nach ihrer Finalniederlage gegen Angelique Kerber könnte Australien-Rekordsiegerin Serena Williams mit einem siebten Triumph Kerber als Weltranglisten-Erste wieder ablösen. Es wäre ihr 23. Einzeltitel bei einem Grand-Slam-Turnier und sie wäre dann alleinige Rekordhalterin der Profizeit vor Steffi Graf.

Anzeige