weather-image
20°

Windböe stößt Anhänger in den Gegenverkehr

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Foto: Jens Büttner/dpa-Archiv

Traunreut – Zu einem schwer anmutenden Verkehrsunfall kam es am Sonntag auf der B304, als eine Windböe einen Anhänger umstieß und dieser mit einem entgegenkommenden Auto kollidierte.


Ein 47-jähriger Traunreuter war um 20.15 Uhr mit seinem Auto samt Anhänger auf der B304 von Traunstein in Richtung Matzing unterwegs.

Anzeige

Kurz vor Matzing erfasste ihn vermutlich eine Windböe, wodurch der Anhänger ins Schlingern kam und auf die Gegenfahrbahn stürzte. Der Wagen wurde frontal vom entgegenkommenden Auto einer 27-Jährigen aus Traunstein erfasst.

Zum Glück wurde beim Zusammenstoß keiner der Insassen verletzt. Der Schaden beläuft sich auf etwa 1000 Euro.

Facebook Traunsteiner Tagblatt