Bildtext einblenden
Der Zweite der U 18-Jugend, Lorenz Hasenknopf vom WSV Bischofswiesen (l.), zeigte beim Deutschlandpokal in Blankenburg eine reife Leistung und lag nur 0,4 Sekunden hinter dem Sieger. (Foto: privat)

Wintersportler werden im Sommer gemacht

Chiemgau-Langläufer treten bei Leistungstests in Blankenburg an


In Blankenburg (Sachsen-Anhalt) fanden zuletzt Leistungskontrollen für die deutschen Langläuferinnen und Langläufer statt. Zudem wurde der erste Deutschlandpokal auf Skirollern in der Freien Technik ausgetragen. Wenn man den Worten des ehemaligen Biathlon-Medaillenschmieds Uwe Müßiggang Glauben schenkt, dann werden die Besten des Winters im Sommer geformt.

Bei der DSV-Sommer-Leistungskontrolle setzten sich vor allem Lorenz Hasenknopf und Alexander Brandner vom WSV Bischofswiesen nachhaltig in Szene. Aber auch einige weitere Langläuferinnen und Langläufer aus dem Chiemgau behaupteten sich in den starken Teilnehmerfeldern von insgesamt 198 Aktiven aus ganz Deutschland.

Die Ergebnisse zeigen aber auch, wie schwer der Weg an die Spitze schon im nationalen Bereich ist, im internationalen Vergleich wird es noch einmal ungleich schwerer, sich durchzusetzen.

Ergebnisseder Chiemgau-Sportler

Jugend U 16: 15. Felix Egger (SV Oberteisendorf), 22. Maximilian Fiedler (SC Traunstein).

Jugend U 18: 18. Daniela Brandner (WSV Bischofswiesen), 30. Amelie Wetterer, 31. Afra Schillinger (beide SV Oberteisendorf).

Jugend U 18: 2. Lorenz Hasenknopf (WSV Bischofswiesen), 32. Justin Goldhahn (SC Ainring).

Juniorinnen U 20: 15. Sonja Mayer (SC Hammer), 17. Maria Gatter (SLV Tegernsee/CJD), 18. Antonia Wessels (SV Oberteisendorf).

Junioren U 20: 10. Korbinian Fagerer (SV Oberteisendorf), 14. Lukas Hallweger (SC Ruhpolding).

Damen: 9. Sophie Lechner (TSV Marquartstein)

Herren: 5. Alexander Brandner (WSV Bischofswiesen/CJD).

Langlauf (3 km) – Jugend U 16: 23. Daniela Brandner (WSV Bischofswiesen), 29. Afra Schillinger, 30. Amelie Wetterer (beide SV Oberteisendorf).

Jugend U 16: 21. Felix Egger (SV Oberteisendorf), 24. Maximilian Fiedler (SC Traunstein).

Jugend U 18: 14. Lorenz Hasenknopf (WSV Bischofswiesen)

Juniorinnen U 20: 12. Sonja Mayer (SC Hammer), 13. Maria Gatter (SLV Tegernsee/CJD), 14. Antonia Wessels (SV Oberteisendorf).

Junioren U 20: 12. Korbinian Fagerer (SV Oberteisendorf).

Damen: 10. Sophie Lechner (TSV Marquartstein).

Herren: 8. Alexander Brandner (WSV Bischofswiesen/CJD).

Athletiktest

U 18 : 14. Daniela Brandner (WSV Bischofswiesen), 28. Amelie Wetterer, 34. Afra Schillinger (beide SV Oberteisendorf).

U 18: 6. Lorenz Hasenknopf (WSV Bischofswiesen), 25. Justin Goldhahn (SC Ainring).

Herren: 6. Alexander Brandner (WSV Bischofswiesen). cw