weather-image
23°

WM-Qualifikation für Deutschland im September möglich

Berlin (dpa) - Der 2:1-Sieg von Österreich gegen Schweden ermöglicht der deutschen Nationalmannschaft eine frühzeitige Qualifikation für die Fußball-WM 2014 in Brasilien.

Nationalmannschaft
Bundestrainer Joachim Löw (M) steht mit den Nationalspielern bei einem Training zusammen. Foto: Thomas Eisenhuth Foto: dpa

Den wahrscheinlichen Sieg der Schweden gegen Außenseiter Färöer am kommenden Dienstag vorausgesetzt hätte Deutschland vor dem nächsten Doppel-Spieltag im September in der Gruppe C fünf Punkte Vorsprung vor den drei Verfolgern Schweden, Österreich und Irland. Dann könnte die DFB-Elf bereits am 10. September im Auswärtsspiel auf den Färöer das Brasilien-Ticket lösen.

Anzeige

Deutschland ist für die WM in Brasilien fix qualifiziert, wenn...

... man gegen Österreich (6.9.) und Färöer (10.9.) gewinnt und Irland gegen Schweden (6.9.) unentschieden spielt.

... man gegen Österreich und Färöer gewinnt, Irland gegen Schweden (6.9.) gewinnt, in Österreich (10.9.) aber nicht gewinnt.

... man gegen Österreich und Färöer gewinnt, Schweden in Irland (6.9.) gewinnt, in Kasachstan (10.9.) aber nicht gewinnt.

Deutschland könnte sogar ein Remis gegen Österreich und ein Sieg auf den Färöer genügen. Dann müssten aber gleich drei Spiele der Konkurrenten (Irland-Schweden, Kasachstan-Schweden und Österreich-Irland) unentschieden enden.

Spielplan deutsche Gruppe

Tabellenstand deutsche Gruppe