weather-image

Wohl mehr als ein Bier zu viel getrunken

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Symbolbild

Bad Reichenhall – Sturzbetrunken erwischte die Polizei einen 55-jähriger Berchtesgadener, als er am Mittwochabend mit seinem Auto von Berchtesgaden nach Bad Reichenhall fuhr.


 

Anzeige

Eine Streife der Reichenhaller Polizei hielt den Fahrer in der Innsbrucker Straße auf, da er ihnen durch seine unsichere Fahrweise aufgefallen war. Ein Atemalkoholtest ergab dann einen Wert von 1,7 Promille – der Berchtesgadener musste sofort zur Blutentnahme und die Beamten stellten seinen Führerschein sicher. Vorerst darf der Mann keine fahrerlaubnispflichtigen Fahrzeuge mehr führen.

- Anzeige -