weather-image
13°

Wohnmobilfahrer verursacht Unfall bei Grabenstätt und flüchtet

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Foto: Symbolbild, dpa/Armin Weigel

Grabenstätt – Ein unbekannter Wohnmobilfahrer hat am Sonntag auf der Staatsstraße zwischen Chieming und Grabenstätt den Straßenverkehr gefährdet und anschließend Verkehrsunfallflucht begangen.


Der Wohnmobilfahrer war gegen 13.50 Uhr einem 30-jährigen Garchinger und einer 22-jährigen Kastlerin entgegengekommen, die mit ihrem Motorrad auf der Staatsstraße unterwegs gewesen waren.

Anzeige

Ein Autofahrer, der noch vor dem Wohnmobil fuhr, wollte rechts zum Parkplatz eines Ausflugslokals in Hagenau abbiegen. Der Wohnmobilfahrer wartete den Abbiegevorgang nicht ab und überholte den Wagen an dieser unübersichtlichen Stelle. Die entgegenkommenden Motorradfahrer waren gezwungen, in die Wiese auszuweichen. Dort fuhren sie etwa 200 Meter die Böschung hinab und stürzten. Der Mann und die Frau erlitten leichte Verletzungen und kamen im Rettungswagen ins Klinikum Traunstein. Der Unfallverursacher fuhr einfach weiter.

Mögliche Zeugen sollen sich bei der Polizeiinspektion Traunstein unter Telefon 0861/9873-0 melden. fb